Fritz Pöltl (FCG-ÖAAB): „Die gemeinsame Forderung aller Gewerkschafter in der Arbeiterkammer hat den Beschäftigten die Sonntagsruhe gerettet!“
Fritz Pöltl (FCG-ÖAAB): „Gemeinsamer Einsatz für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer geht weiter!
Die FCG-ÖAAB-Fraktion der AK-Wien warnt vor den Pferdefüßen der rot-pinken Partnerschaft und den Folgen für die Allgemeinheit
Fritz Pöltl (FCG-ÖAAB): „Regierung hat keine Skrupel, den ASVG-Versicherten den letzten Euro aus der Tasche zu ziehen!“
Fritz Pöltl (FCG-ÖAAB): „Das sollten Beschäftigte bei Vereinbarungen beachten!“
Thomas Rasch (FCG-Wien): „Die von Birgit Hebein&Co verlangte Bevorzugung von Migranten bei Jobvergaben der Gemeinde Wien grenzt an Verrat an der eigenen Bevölkerung“
Thomas Rasch (FCG-Wien): „Die völlig überfüllten Öffis zur Frühverkehrsspitze bergen ein hohes Corona-Infektionsrisiko! Ich fordere mehr Busse für den Schulverkehr!“
Thomas Rasch (FCG): „Unsere Forderung zur Altersteilzeit für Gemeindebedienstete wurde jahrelang von den Sozialdemokraten abgelehnt!“
Thomas Rasch (FCG): „Schulen müssen sich endlich wieder auf pädagogische Arbeit und auf Maßnahmen gegen Corona konzentrieren!“
Thomas Rasch (FCG) verlangt gerechte Verteilung: „Gesundheitsstadtrat Peter Hacker hat die Impfungen einfach für Wien gehortet!“
Thomas Rasch (FCG): „Wie lange lässt sich das Rote Wien noch von den Grünen an der Nase herumführen!“
Thomas Rasch (FCG): „Es ist einfach abenteuerlich, wie beim Bau der ‚Wohlfühl-Spitals‘ von der Stadt Wien gepfuscht wurde!“
Artikel der Ausgabe ÖSTERREICH: KH Nord ist Sanierungsfall
Thomas Rasch (FCG-Wien): „Hebein betreibt Wahlkampf auf dem Rücken der Wiener. Mit Umweltschutz hat das nichts zu tun!“
Thomas Rasch (FCG-Wien): „Christlich soziale Politik wird dafür sorgen, dass alles auch in Wien besser wird!“
Thomas Rasch (FCG-Wien): „Die fahrlässigen und sündteuren Trends in Sachen Mobilität müssen endlich beendet werden!“
Thomas Rasch (FCG) will im Gemeinderat gegen die Monsterbauen in Wiens Siedlungen ankämpfen
Thomas Rasch (FCG-Wien): „Unbewaffnete Polizisten könnten die Bevölkerung und sich selbst dann nicht mehr schützen!“
Wiens FCG-Vorsitzender Thomas Rasch: „Flucht aus Bürohäusern und Abbau von Arbeitsplätzen sind die Schattenseiten von Homeoffice““
Thomas Rasch (FCG-Wien) über den schlechten Dienst am Kunden: „Gastronomie kassierte zweimal und sorgte damit für hohe Juli-Inflationsrate!““
Wiens FCG-Vorsitzender Thomas Rasch kandidiert für den Gemeinderat: „Arbeitsrecht muss auch in Krisenzeiten gelten!“
FCG-ÖAAB: „Arbeitnehmer, die pendeln müssen, dürfen dafür nicht bestraft werden!“
Fritz Pöltl und Thomas Rasch von der AK-Fraktion FCG-ÖAAB fordern die Sicherung der Arbeitnehmerrechte und genaue Regeln für die Kostenaufteilung bei Telearbeit
Landesvorsitzender Thomas Rasch: „Mit der Verlängerung um drei Monate können viele Arbeitsplätze gerettet werden!“
FCG-ÖAAB: „Bei sozialer Verantwortung und Fürsorgepflichten haben Leiharbeitsfirmen offensichtlich Nachholbedarf!“
Fritz Pöltl (FCG-ÖAAB) lobt das Zusammenspiel der Kräfte um das nun beschlossen Corona-Hilfspaket der AK-Wien
Auf Anregung von FCG-ÖAAB wird die AK Wien ein Hilfspaket für Mitglieder schnüren
Die endlich erfüllte FCG-ÖAAB_Forderung hilft ab sofort der Gastronomie beim Hochfahren ihrer Betriebe
AK-Fraktionsobmann Fritz Pöltl (FCG-ÖAAB): „Wenn österreichische Gesetze derart ignoriert werden, muss einfach noch härter gestraft werden!“
„Hände weg vom arbeitsfreien Sonntag!“
FCG-ÖAAB-Fraktion wollte Selbstständigkeit der Lehrlings- und Jugendschutzabteilung erhalten: Von FSG aber vor der Debatte ausgetrickst
Vorschlag der FCG-ÖAAB-Fraktion wird gemeinsam mit der FSG verwirklicht
Hannes Taborsky und Fritz Pöltl verlangen: „Unbürokratische Soforthilfe für in Not geratene Arbeitnehmer soll auch Wien beschließen!“
Fritz Pöltl und Lazhar Nafati (FCG-ÖAAB AK-Fraktion): „Wiedereinführung einer effektiven Gesundheitskontrolle ist unumgänglich!“
Wiener Linien: „Die rasche Reaktion auf die Forderungen der FCG-Interessensvertreter ist lobenswert“
AK-Kammerrat Christian Berhart (FCG-ÖAAB) klagt; „kein Sicherheitsabstand, keine Schutzmasken, keine Handschuhe und kein desinfizierter Arbeitsplatz für das Personal!“
Fritz Pöltl (FCG-ÖAAB AK-Fraktion): „Wir unterstützen die Forderungen von August Wögingers zur Corona-Krise voll und ganz!“
FCG-ÖAAB: „Wir haben einen Erfolg für Jugend zustande gebracht!
Junge FCG-ÖAAB fordert: AK-Jugendschutzabteilung soll wie bisher erhalten bleiben!
FCG-Gabriele Niederpold: „Verlängerung der Linie U6 wurde wieder einmal verschlafen!“
Linda Lindinger (FCG): „Längst überfällige und wichtige familienpolitische Maßnahme!“
FCG-Wien: „Ab 1. September gibt es den Papa-Monat sowie Gehalts- und Urlaubsvorrückungen während der karenz für alle!“
Fritz Pöltl (FCG-ÖAAB): „Der Sonntag bleibt für uns heilig!“